Eishockey Oberliga Süd Finale: Selb holt Matchpucks gegen Regensburg

Der VER Selb steht mit einem Bein im Finale um en DEL2-Aufstieg. Nach dem Sieg am Freitag (16.4.) in Regensburg im Penalty-Shootout behalten die Wölfe auch auf eigenem Eis die Oberhand. Schon nach dem ersten Drittel (3:0) sieht das Team von Herbert Hohenberger wie der sichere Sieger aus, doch die Eisbären kämpfen sich in Drittel zwei zum Anschluss. Jedoch eine abgeklärte Leistung im Schlussabschnitt und das 4:2 von Boiarchnov sichern Selb den Sieg und die 2:0-Führung in der Serie Best of Five.

 

 



Anzeige