Eishockey: Petri Kujala ist der neue Trainer der Bayreuth Tigers

Die Eishockey Spielzeiten in DEL2 und Oberliga sind längst durch, bis die neuen starten, dauert es noch einige Monate und trotzdem gibt es gerade jetzt für die Vereine viel zu tun, denn eben jetzt werden die Grundsteine für die nächste Saison gelegt. Bayreuth steht vor einem besonders großen Umbruch.Sportlich sind die Tigers ja abgestiegen. Ob man in der nächsten Serie trotzdem DEL2 spielt, oder in der Oberliga ran muss, das entscheidet sich erst noch aufgrund der Insolvenz des SC Riesersee. Auch die Zusammensetzung der Mannschaft ist aus diesem Grund zu großen Teilen noch unklar. Das was klar ist: Sergej Waßmiller ist nicht mehr der Trainer der Tigers. Und klar ist auch, wer der Neue ist, der die Geschicke von hinter der Bande leiten soll. Der Finne Petri Kujala wird den neuen Kader der Tigers zusammenstellen und in die nächste Serie führen.