Ermittlungen wegen Unfallflucht: EU-Parlament hebt Immunität von Monika Hohlmeier auf

Das Europäische Parlament hat die Immunität der oberfränkischen EU-Abgeordneten Monika Hohlmeier (CSU) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg aufgehoben. Hintergrund sind Vorermittlungen wegen des Verdachts eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hohlmeier soll im September 2017 beim Einparken ein anderes Auto touchiert und sich in der Folge unerlaubt vom Unfallort entfernt haben.

In unserem Newsblock äußert sich die EU-Politikerin zu dem Fall. Weiterhin sprechen wir mit dem Anwalt Jürgen Schmidt über das Thema Fahrerflucht / Unfallflucht.

 

Weiterführende Informationen: