Feuer in Pottenstein: Millionenschaden nach Feuer bei Busunternehmen!

Ein Schaden in Millionenhöhe, ein Großeinsatz mit über 200 Rettungskräften und eine verletzte Person waren die Bilanz eines verheerenden Brandes am Sonntagabend (18. November) auf dem Gelände eines Busunternehmens im Pottensteiner Ortsteil Kirchenbirkig (Landkreis Bayreuth). Die Kripo Bayreuth ermittelt. Wie fassen die Geschehnisse am Sonntagabend zusammen.

 



Anzeige