Fußball Regionalliga / Ligapokal: Bayreuth schafft Finaleinzug nach Sieg über Illertissen

Balsam nach der Klatsche im Playoff-„Finale“ gegen Schweinfurt gab es am Dienstagabend (01. Juni) für die SpVgg Bayreuth im Ligapokal der Regionalliga Bayern. Eine stark umgekrempelte Spielvereinigung tat sich zwar im Spielverlauf schwer, konnte sich am Ende aber dennoch verdient mit 2:1 gegen den FV Illertissen durchsetzten und das Ticket für das Finale buchen. In diesem geht es gegen den VfB Eichstätt dann um die Teilnahme an der ersten DFB-Pokal Hauptrunde. Dieses steigt am kommenden Dienstag (08. Juni).



Anzeige