Großbrand in Autenhausen: Flammen frästen sich durch das Sägewerk

Ein zweiter Großbrand beschäftige oberfränkische Einsatz- und Rettungskräfte am frühen Donnerstagmorgen (27. August). Neben dem Großfeuer einer Behindertenwerkstatt in Bayreuth brannte fast zeitgleich ein stillgelegtes Sägewerk im Seßlacher Ortsteil Autenhausen (CO) nieder. Auch hier verursachten die Flammen nach ersten Schätzungen einen Sachschaden in sechsstelliger Höhe. Personen kamen nicht zu Schaden. Drohnenaufnahmen zeigen die Brandruine und wie das Feuer wütete.

 

 

 

(Bildquelle: News5)



Anzeige