Heiligenstadt in Oberfranken: Das sind die neuen Wanderführer

Die Markt-Gemeinde Heiligenstadt in Oberfranken hat drei neue Wanderführer. Diese sollen Touristen und Einheimische durch die Natur in der Region führen und ihnen einige schöne Ecken zeigen. So zum Beispiel Schloss Greifenstein, den Kreuzstein und das Leidingshofer Tal. Die Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer war zwar zeit- und lernintensiv, hat sich aber gelohnt. Die Gemeinde Heiligenstadt sieht so die Möglichkeit den sanften Tourismus anzukurbeln und Wanderlustigen schöne Erfahrungen in der Natur zu bescheren.

 



Anzeige