Helmbrechts: Dreijährige stirbt bei Brand!

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Samstagnachmittag (24. Oktober) kam ein 3-jähriges Mädchen ums Leben. Gegen 15:50 Uhr ging der Notruf über den Wohnhausbrand in der Hochstraße ein. Die Bewohner des Anwesens konnten sich rechtzeitig ins Freie retten und blieben unverletzt. Das dreijährige Mädchen, das sich zum Zeitpunkt des Brandes im Haus aufgehalten soll, konnte zunächst nicht gefunden werden. Nachdem die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle brachte, fanden die Einsatzkräfte das leblose Mädchen im Obergeschoss des Wohnhauses. Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät. Ein ausführliches Statement dazu gibt es von Franziska Schramm (Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Oberfranken) und Andreas Hentschel (Pressesprecher der Feuerwehr Münchberg). // Quelle: News5.

 



Anzeige