Hof / Bayreuth: Oberfranken feiert den Tag der Fränkischen Bratwurst

Einmal im Jahr kommen normalerweise alle Franken in Pegnitz im Landkreis Bayreuth zusammen, um eines ihrer heiligsten Sakramente zu feiern: Die Bratwurscht. Einer von ihnen verlässt diese Zusammenkunft sogar als König. Ende Mai wäre das gewesen, aus bekannten Gründen war der Bratwurschtgipfel in diesem Jahr aber leider nicht durchführbar. Die Lösung: Am Samstag (25. Juli 2020) wurde erstmals der „Tag der Fränkischen Bratwurst“ ausgerufen und man hat sich diverse coronakonforme Aktionen einfallen lassen, um ihr zu huldigen: In Hof zum Beispiel wurde eine Bratwurschtkette gebildet, während es in Bayreuth sogar einen Bratwurscht-Ritterschlag gab.



Anzeige