Hof: Der Zoo als Theaterbühne

Wie redet man am besten mit einem Kind über den Tod? Eine Frage, die alle Eltern irgendwann einmal umtreibt. Ratschläge gibt es viele dazu – gute wie schlechte. Auf jeden Fall sollte man das Kind nicht anlügen. Und wenn es akut etwas in der Familie zu betrauern gibt, dann sollte das Kind als Teil dieser auch voll dabei sein. Das sind so die gängigsten Tipps, aber manche Eltern stellt es trotzdem noch vor eine Herausforderungen die ganzen Fragen zu beantworten, die dem Kind vielleicht nach dem Trauerfall noch kommen mögen. Eine Möglichkeit offen mit dem Thema umzugehen könnte da ein Besuch im Hofer Zoo sein, aber nicht einfach irgendwann, sondern wenn das Junge Theater Hof dort das Ein-Personen Stück „Schlafen Fische?“ aufführt. 



Anzeige