Hof: Freiheitshalle auf dem Prüfstand

Jeder Autofahrer kennt das: alle zwei Jahre wird der TÜV fällig. Ein Termin den man unbedingt einhalten sollte, sonst kann das Probleme geben. So etwas gibt es übrigens auch für öffentliche Bauten. Hier wird nachgesehen, ob Dachziegel richtig liegen, oder auch eine Fensterfront unbeschädigt ist. Das überprüft häufig die Landesgewerbeanstalt in Bayern. In dieser Woche ist die Aufgabe des Prüfers besonders schwierig, da die Freiheitshalle einer eingehenden Bauwerksprüfung unterzogen wird.



Anzeige