Hof: Mit Fischereiabfällen gegen Viren

Wer kennt das nicht, um die Türe zu öffnen, versuchen wir gerade in Zeiten von Corona, den Griff nicht unbedingt zu berühren. Hier können ein Tuch oder auch der Ärmel gute Helfer sein. Überall versuchen wir direkte Kontakte zu vermeiden, und das ist sehr gut so… Wenn nun auch die Oberflächen die wir berühren müssen, weitgehend frei von Bakterien oder auch Viren sind, wäre das schon ein großer Schritt nach vorne…Forschungen dieser Art gibt es bereits, und zwar in Oberfranken…



Anzeige