Hofer Innenstadt: Der Kaufhof geht – Die Hof-Galerie kommt

So schön Traditionsgeschäfte sind, sie müssen natürlich auch leben. Aktuelles Beispiel ist der Kaufhof in Hof, der Ende Januar 2019 seine Türen schließen wird. 49 Mitarbeiter stehen dann auf der Straße. Inzwischen toben dazu auch immer noch politische Grabenkämpfe im Stadtrat. Hier scheinen die Fronten verhärtet.

Ein anderes Bauwerk im Herzen der Stadt gerät dabei fast in den Hintergrund. Die Rede ist vom Zentralkauf, der zwar abgerissen worden ist, aber an dessen Baustelle sich anscheinend überhaupt nichts rührt. Wann kommt also die versprochene Hof-Galerie?