HSC 2000 Coburg mit deutlichem Heimsieg

Der HSC 2000 Coburg durfte am Wochenende mal wieder Zuhause ran. Mit acht Siegen und zwei Niederlagen sind die Coburger Tabellen-Zweiter und liegen klar auf Kurs Richtung 2. Liga. Aber: Da gab’s ja nach der Verletzung von Raimonds Steins noch Nachholbedarf auf der Torwartposition. Dieses Problem haben die Coburger vergangene Woche gelöst: Mit Oliver Krechel wurde ein neuer Torhüter verpflichtet – und der trägt das Siegergen in sich: 2011 wurde er mit der Juniorennationalmannschaft Weltmeister. Im Spiel gegen Aschersleben feierte er nun sein Debüt in der Vestestadt – und da hat er das Siegergen gleich mal weitervererbt. Mit 33:24 konnte der HSC sein Heimspiel deutlich gewinnen.



Anzeige