Jobwelt Oberfranken vom 05. September 2019

Die September-Ausgabe von Jobwelt Oberfranken steht ganz im Zeichen der „Neuen“. Das neue Ausbildungsjahr ist gestartet, die Quote ist allerdings eher schwierig: 4,2 unbesetzte Lehrstellen kommen bei uns dieses Jahr im Schnitt auf einen unversorgten Bewerber. Deutlich über 3.000 Ausbildungsplätze sind nicht besetzt aber knapp 6.000 neue Azubis haben Anfang der Woche ihre Ausbildung angetreten. Rund 60 zum Beispiel beim Maschinenbauer Scherdel in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Im millionenteuren neuen Ausbildungs- und Trainingszentrum haben wir von TVO bei der Einweihung vorbeigeschaut. Außerdem treffen wir Melanie Goller, die gerade ihr Duales Studium als Jahrgangsbeste abgeschlossen hat. Natürlich blicken wir wie immer auf die aktuellen Zahlen und Daten vom oberfränkischen Arbeitsmarkt.



Anzeige