Jobwelt Oberfranken vom 06. Dezember 2018

In der Dezember-Ausgabe von Jobwelt Oberfranken setzen wir den Schwerpunkt auf die Bewerbung. Diese ist bei der Suche nach einem Job bekanntermaßen das Aushängeschild, der erste Eindruck, der der Arbeitgeber vom Bewerber erlangt. Dementsprechend sollte sie auch aussagekräftig sein. Dies ist allerdings nicht so einfach, denn es gehört einiges in die eigene Vorstellung hinein: Lebenslauf, Foto, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise, das Anschreiben, etc. Müssen diese Unterlagen aber eigentlich alle vollumfassend mit in die Bewerbung? Und: Sollte die Bewerbung lieber per Post oder online verschickt werden. Diese und weitere Fragen klären wir mit Susanne Schwartz von der Agentur für Arbeit Bayreuth/Hof.