Jobwelt Oberfranken vom 07. Mai 2020

Wir sind mittendrin in der Corona-Krise und auch die Wirtschaft hat gehörig darunter zu leiden. Interessant sind dabei, wenn auch leider nicht im positiven Sinne, die aktuellen Arbeitsmarktzahlen, sprich die vom April. Der März war ja dahingehend noch wenig aussagekräftig, obwohl da ja schon alles heruntergefahren wurde – aber eben erst kurz nach dem 12.03., dem Stichtag für die Zahlen. Jetzt, im April, sehen wir das ganze Ausmaß… und wir schauen noch einmal genauer auf und hinter diese Zahlen – gemeinsam mit
Sebastian Peine, dem Chef der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof.



Anzeige