Kanzlerkandidat Scholz: SPD-Bezirksvorsitzender begrüßt Entscheidung

Am Sonntagabend (09. August) war die Co-Vorsitzende der Bundes-SPD, Saskia Esken, zu Gast im ARD-Sommerinterview. Nichts deutete bei dem Gespräch darauf hin, dass die Sozialdemokraten die K-Frage derart schnell entscheiden würden, wie jetzt geschehen. Am späten Montagvormittag (10. August) kam die Meldung über die Agenturen: Olaf Scholz wird als SPD-Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl 2021 ins Rennen gehen. Über die Entscheidung in der K-Frage bei der SPD sprechen wir mit dem oberfränkischen Bezirksvorsitzenden der Sozialdemokraten Jörg Nürnberger…



Anzeige