Künstliche Intelligenz: Oberfranken vorn mit dabei

Künstliche Intelligenz – ein Thema, das immer wichtiger wird. Die Grundlagen werden an den Universitäten und Hochschule gelegt und vermittelt. Hier dürften noch mehr Impulse folgen, auch aus Oberfranken. Allein hier bei uns schafft der Freistaat Bayern 13 neuen Professuren im Bereich Künstliche Intelligenz. Wiederum sieben davon in Bamberg. Am Donnerstag (04. Juni) schaute Wissenschaftsminister Bernd Sibler in Bamberg, Bayreuth und Coburg vorbei, um sich aus erster Hand über die neuen Professuren zu informieren.



Anzeige