Kulmbach: Spartaner trainieren für Heimpremiere

Leidenschaft, Kraft und Mut! Das sind wohl drei der wichtigsten Eigenschaften, die ein Spartaner haben muss. Nein, es handelt sich hierbei nicht um die Krieger, sondern um Extremsportler. Das „Spartanrace“ ist die weltweit größte Hindernislaufveranstaltung – und hätte eigentlich am vorletzten Juniwochenende in Kulmbach Premiere gefeiert. Doch Corona machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Die drei Rennen über verschiedene Distanzen und mit anspruchsvollen Hindernissen werden natürlich nachgeholt. Nur wann genau, das ist eben noch die große Frage. Die Zeit bis dahin wird somit für die eine oder andere Trainingseinheit genutzt.



Anzeige