Kulturplatz: Theater in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Kulturszene gehört zu den Branchen, die von der Corona-Pandemie am meisten mit betroffen sind. Viele Theater-Spielstätten haben seit Monaten geschlossen. Doch sie müssen nicht nur Publikum verzichten, sondern auch das Proben ist für die Beteiligten eine große Herausforderung. Denn auch auf der Bühne gilt: Abstand halten. Wie die Darstellerinnen und Darsteller diese Aufgabe meistern, haben wir uns am E.T.A.-Hoffmann Theater in Bamberg angeschaut. Außerdem sprechen wir mit Ingrid Schrader. Die Intendantin der Hofer Symphoniker hört am Ende des Jahres 2021 auf.



Anzeige