Kulturplatz vom 24. Februar 2021

Der „Stern von St. Georgen“ besteht aus Keller- und Stollenanlagen unterhalb des Bayreuther Stadtteils St. Georgen. Und genau diese sollen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Keller, die in den anstehenden Buntsandstein geschlagen wurden, stehen seit einigen Jahren unter Denkmalschutz. Die Anlage unter der Stiftskirche erstreckt sich über insgesamt vier Untergeschosse, drei davon liegen im anstehenden Buntsandstein. Eine Vielzahl unterschiedlicher räumlicher Situationen und Details lässt sich entdecken: dünnste Wände zwischen Gängen, Nischen, Lagerstufen, Treppen, Stufen, Durchbrüche, Wasserbecken oder Brunnen. Wir dürfen bereits einen Blick hineinwerfen.



Anzeige