Land unter im Landkreis Hof: „Es ist völliges Chaos“

Landrat Oliver Bär hat am Dienstagabend (13. Juli) nach dem schweren Unwetter für den Landkreis Hof den Katastrophenfall ausgerufen. Damit ist insbesondere eine zentrale Koordination der Rettungs- und Hilfskräfte möglich. „Dazu haben wir einen örtlichen Einsatzleiter sowie weitere Einsatzleiter benannt. Sofern es die Situation erfordert, haben wir auch die Möglichkeit, Einsatzkräfte von außerhalb anzufordern“, so Bär in einem ersten Statement. Aktuell sind 50 Feuerwehren aus dem Landkreis sowie die Feuerwehr Hof im Einsatz. Sascha Ploss, Pressesprecher, Feuerwehr Landkreis Hof, mit einem ersten Statement am frühen Abend.

 

 

 

(Bildquelle: News5)



Anzeige