Lichtenfels: Ärztenachwuchs sorgt für Diskussionen

Es ist keine große Neuigkeit mehr: In Oberfranken leidet unter einem Ärztemangel, sei es bei den Hausärzten oder in den Krankenhäusern. Auch die CSU hat dieses Thema für sich entdeckt und nun im Klinikum Lichtenfels zu einer Diskussion gebeten. Dabei ging es um die medizinische Ausbildung in Oberfranken. Viele Krankenhäuser bilden nämlich mit Partnerhochschulen ihren Nachwuchs selber aus bzw wollen dies tun. Weil aber diese Partner im Ausland sitzen, stoßen diese Bemühungen nicht nur auf Gegenliebe. Andreas Heuberger berichtet.