Landkreis Lichtenfels: „Keine Notwendigkeit für Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen“

Die Bayerische Corona-Ampel für den Landkreis Lichtenfels steht auf ROT. Die 7-Tage-Inzidenz von 50 Infizierten pro 100.000 Einwohner wurde überschritten. Sie liegt nach Angaben der Behörde aktuell bei 52,3. Das teilte am Mittwoch (21. Oktober) das Landratsamt mit. Somit greifen in der Folge die Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung. Dazu ein Statement von Landrat Christian Meißner. Weitere Informationen zu Lage im Landkreis Lichtenfels auf unserer Newsseite!

 

 



Anzeige