Litzendorf: Freude über Buchspende

Der Wirtschaftsclub Bamberg geht in die Offensive – und zwar in die Buchoffensive. Noch vor den Sommerferien möchte der Verein 2000 Bücher an Schulen in Stadt und Landkreis Bamberg verteilen. Ziel: die Lesekompetenz der Kinder in Zeiten der Digitalisierung stärken. Außerdem möchte der Wirtschaftsclub ein Zeichen setzen, weil die Schulen in der Coronapandemie eine harte Zeit durchlebt haben. Über eine Buchspende darf sich z.B. die Grund- und Mittelschule Litzendorf freuen.



Anzeige