Marktredwitz: Neue Wohnungen und Gewerbeflächen sollen entstehen

In Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel haben bisher die größten Abrissarbeiten im Winkel begonnen. Neue Wohnungen und Gewerbeflächen sollen entstehen. Die Abrissarbeiten werden nach Angaben des Oberbürgermeisters, Oliver Weigel, bis Ende Juli und die Bauarbeiten bis Ende Oktober dieses Jahres andauern. Die Maßnahme kostet zwei Millionen Euro, die bis zu 90 Prozent von der Regierung von Oberfranken übernommen werden. Der Grund für den Abriss war das angrenzte Parkhaus, das im Laufe der Zeit baufällig wurde. Das gesamte Komplex wird abgerissen.



Anzeige