MINT-Tag in Selb: Hunderte Schüler auf Entdeckungsreise

Am Dienstag (5. Februar) lud die Stadt Selb (Landkreis Wunsiedel) zum MINT-Tag ein. Einige Hundert Schüler aus den Landkreisen Hof und Wunsiedel lernten hierbei alles rund um die beruflichen Perspektiven in der Region.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Fächer, die sich in der Schule nicht unbedingt bei jedem großer Beliebtheit erfreuen, aber Fächer, deren Absolventen die hochtechnisierten Unternehmen der Region dringend brauchen. Deswegen sollen sie mit dem MINT-Tag den Elftklässlern schmackhaft gemacht werden. Mit konkreten Beispielen direkt in den Unternehmen und in diesem Jahr auch mit DEM deutschen Wissenschafts-Guru Harald Lesch.

 



Anzeige