#moveUP: TVO startet Ausbildungsoffensive

Am Freitag (5. März) gab es das Dokument, mit dem sich Schulabgänger im Normalfall um einen Ausbildungsplatz bewerben. Coronabedingt gibt es das Zwischenzeugnis 2021 ein paar Wochen später als in „normalen“ Jahren. Im Moment ist ja so gut wie gar nichts mehr „normal“. Mädels und Jungs, die aktuell vor der Aufgabe stehen, ihre berufliche Zukunft anzugehen, tun sich alles andere als leicht. Ein Praktikum machen? Ziemlich schwierig. Online-Infos zusammentragen? Kann müßig sein. Eine Ausbildungsmesse besuchen? Nicht möglich.

 

Wir wollen Euch jungen Leuten da draußen und vielleicht auch Euren Eltern ein bisschen unter die Arme greifen – und starten deshalb am Montag (8. März) im TV, auf unserer Webseite, auf facebook und auf Instagram mit:

#moveUP

Mit #moveUP bringt TV Oberfranken Unternehmen und künftige Azubis zusammen. Die Corona-Pandemie schraubt die Kommunikation derzeit zwischen beiden Parteien auf das Minimum. Genau an dieser kniffligen Stelle möchte TVO jetzt helfen!

Alle Informationen zu #moveUP erfahren Sie hier auf der TVO-Themenseite



Anzeige