Mürsbach: Schüsse in der Silvesternacht?

Genau vier Jahre ist es her, als die elfjährige Janina aus Burgebrach im Landkreis Bamberg durch ein Projektil einer Kleinkaliberwaffe tödlich am Kopf verletzt wurde. Passiert ist das Unglück Silvester 2016 im unterfränkischen Nachbarlandkreis Haßberge. Im Prozess ein knappes Jahr später am Landgericht Bamberg wird ein 54-Jähriger wegen Mordes zu zwölfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Jetzt fallen rund um die Silvesternacht erneut Schüsse. Knapp 30 Kilometer entfernt vom damaligen Tatort im Rattelsdorfer Ortsteil Mürsbach im Landkreis Bamberg.

 



Anzeige