Mutter & Tochter sterben bei Beziehungstat in Kronach: 34-Jähriger attackiert beide mit einem Messer

Nach dem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Kronach ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg gegen einen 34-jährigen Bewohner wegen eines zweifachen Tötungsdeliktes. Eine 31-jährige Frau und ihr zweijähriges Kind starben am Sonntagabend (23 Mai) in der Unterkunft. Wir berichteten! Gegen den 34-Jährigen erging ein Untersuchungshaftbefehl. Ermittelt wird wegen Totschlag und schwerer Brandstiftung. Dazu ein Statement von Alexander Czech, Polizeipräsidium Oberfranken.

 



Anzeige