Nach Leichenfund in Bayreuth: Profiler der OFA geben Details zum Täter bekannt

Im Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen an dem 24-jährigen Fahrradfahrer in der Nacht zum Mittwoch (19. August) vergangenen Jahres im Bayreuther Stadtteil Oberkonnersreuth, geht die Soko Radweg jetzt mit Ermittlungsansätzen der Profiler der Operativen Fallanalyse Bayern (kurz: OFA) an die Öffentlichkeit. Zudem ist für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat oder zum Täter führen, eine Belohnung von 10.000 Euro ausgelobt. TVO sprach mit dem Leiter der Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberfranken Alexander Czech.

 

 

 



Anzeige