Nachgefragt: Außengastronomie öffnen – Ja oder Nein?

Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 100 dürfen Gaststätten ihren Außenbereich öffnen und unter Hygienevorschriften Gäste bewirten. Eine Öffnung, über die sich viele Gastronomen und Gäste freuen, die aber auch einige Hindernisse birgt. Denn die Außengastronomie ist natürlich auch immer von den Wetterverhältnissen abhängig. Außerdem müssen die Biergärten schließen, wenn die Inzidenz wieder über 100 steigt. Deshalb entscheiden sich nicht alle Wirte für die Öffnung ihres Außenbereichs. So zum Beispiel unser Einfach lecker-Koch Alexander Schütz. Wir sprechen mit ihm über seine Gründe.



Anzeige