Nachgefragt: Corona-Maßnahmen und Lockerungen in Oberfranken

In einer neuen Ausgabe von „Nachgefragt“ am Freitag (30. April) blicken wir auf das Thema „Corona-Maßnahmen und Lockerungen“ in Bayern. In dieser Woche startete im Hofer Land das Pilotprojekt „Impfen in Unternehmen durch Betriebsärzte“. TVO begleitete dabei die Betriebe REHAU AG und Sandler AG. Außerdem sprechen wir über die Bundes-Notbremse. Welche Maßnahmen sind in Kraft getreten und welche Lockerungen oder Verschärfungen gibt es in Bayern / Oberfranken zu beachten?



Anzeige