Nachgefragt vom 12. April 2019

Etwa 5 bis 6 Liter Blut zirkulieren im Durchschnitt durch den menschlichen Körper. Etwas davon durch kleinere Wunden zu verlieren, ist nicht schlimm – etwas davon zu spenden, das kann lebensrettend sein… Für die nämlich, die durch Krankheit oder Unfall zu viel davon verlieren… Jeder dritte Mensch ist einmal in seinem Leben auf eine Blutspende angewiesen. Und leider spenden immer noch viel zu wenige ihr Blut, um anderen zu helfen. Das kann und darf nicht sein – hat sich meine Kollegin Franzi Brömel gedacht – und hat gespendet!



Anzeige