Nachgefragt vom 14. August 2020

Thomas Ebersberger ist ein Mann mit einer immensen kommunalpolitischen Erfahrung. 18 Jahre lang war er zweiter Bürgermeister in Bayreuth – seit März 2020 ist er Oberbürgermeister. In der Stichwahl setzte er sich gegen die Amtsinhaberin durch und auch für ihn sind jetzt die ersten 100 Tage in neuer Funktion vorüber. In der Bayreuther Wilhelminenaue zog er mit TV Oberfranken eine erste Bilanz.



Anzeige