Nachgefragt vom 17. Juli 2020

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, da kam es bei Loewe in Kronach zu eher bedrückenden Bildern: Der traditionsreiche Fernsehhersteller war ein weiteres Mal insolvent. Die Mitarbeiter versuchten, sich in einem letzten Kraftakt gegen die Einstellung des Produktionsbetriebes zu stemmen. Vergebens. Der Betrieb wurde eingestellt, die Belegschaft nach und nach zusammengeschrumpft. Ein Investor mit Skytec stieg dann ein, übernahm im Dezember 2019 das Ruder. An Unkenrufen herrschte dabei kein Mangel: Auch namhafte Politiker äußerten offen die Befürchtung, dass Skytec einfach nur am Markennamen interessiert sei und nicht auch am Standort Kronach. Ein gutes halbes Jahr ist das nun her. Zeit für uns, vor Ort zu überprüfen, wie es bei Loewe aussieht. Eines vorweg: In Kronach werden tatsächlich wieder Fernseher produziert.



Anzeige