Nachgefragt vom 20. November 2020

Der US-Pharmariese Pfizer und das deutsche Biotech-Unternehmen Biontech aus Maiz kündigten letzte Woche an, eine Zulassung für einen Corona-Impfstoff zu beantragen. Zuvor gelang den Unternehmen eine entscheidende Hürde auf dem Weg zum Impfstoff. Anschließend folgten Moderna und aktuell AstraZeneca mit ähnlichen News. Wie sieht nun Bayerns Impfstrategie aus und welche Rolle spielen die Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern? Außerdem gibt sie eine Einschätzung zur aktuellen Corona-Lage – kurz vor der nächsten Runde im Kanzleramt.



Anzeige