Naila: Suche nach Vermisster von vor über 30 Jahren geht weiter

Am 4. November 1986 verschwindet die damals gerade 18 Jahre alt gewordene Heike H. aus Naila – Heute, über 30 Jahre später, beschäftigt der Fall erneut die Ermittler. Doch wie bereits berichtet ist die groß angelegte Suche nach der über 30 Jahre lang vermissten jungen Frau gestern ergebnislos beendet worden. Ob es sich bei der ganzen Geschichte um ein Verbrechen handelt – darüber wird schon seit einigen Wochen spekuliert – Polizei und Staatsanwaltschaft aber hielten sich zur Sachlage bislang äußerst bedeckt. Mit den aktuellen Grabungen zwischen Naila und Marxgrün und der dazugehörigen Straßensperrung aber musste man nun zwangsläufig mit Informationen an die Öffentlichkeit gehen.