Neunkirchen am Brand: Wohnungsbrand führt zu Drogenfund

Durch ein Feuer, das in Neunkirchen am Brand im Landkreis Forchheim ausgebrochen war, stießen Polizeibeamte auf eine größere Menge Rauschgift. Am Montagabend (15. Juni) wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neunkirchen alarmiert, da aus einer Kellerwohnung dunkler Rauch drang und die Rauchmelder ausgelöst hatten. Die Brandursache war angebranntes Essen auf dem Herd des 55-jährigen Wohnungsinhabers. In der Wohnung fanden Beamte der Forchheimer Polizei allerdings auch eine Marihuana-Aufzuchtanlage.

 



Anzeige