Neustadt bei Coburg / Sonneberg: Der Tag der Franken geht über die Grenzen hinaus

Ein grenzübergreifender Tag der Franken – da gab es noch nie! Sechs Wochen lang wurde sowohl in Neustadt bei Coburg als auch im thüringischen Sonneberg gefeiert. Denn Franken ist mehr als nur Unter-, Mittel- und Oberfranken. Der Rennsteig bildete lange eine natürliche Grenze für die Menschen. Und so sind Brauchtum, Tradition und Sprache im südlichen Thüringen viel fränkischer als man diesseits der Ländergrenze annimmt. Der Festtag und gleichzeitig abschließender Höhepunkt zum Tag der Franken verwandelte die beiden Nachbarstädte in regelrechte Festmeilen, mit jeder Menge Stolz in fränkische Festmeilen!



Anzeige