Oberfranken: Arbeitslosenzahlen steigen im Januar 2019 leicht an

Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Bayreuth-Hof lag im Januar 2019 bei 4,2 %. Damit stieg sie im Vergleich zum Dezember 2018 um 0,7 Prozentpunkte saisonal leicht an. Im Vormonat lag die die Quote bei 3,5 %. Somit waren in Ost-Oberfranken 10.744 Menschen ohne Job. Im Januar 2018 lag die Zahl der Arbeitssuchenden bei 11.337 Personen. Im Agenturbezirk Bamberg-Coburg ließen Schnee und Frost die Arbeitslosenzahlen ebenfalls ansteigen.