Oberfranken: Erster Schnee im Jahr 2020 sorgt für Chaos auf den Straßen

Dezember, meteorologischer Winteranfang – pünktlicher hätte er also gar nicht kommen können: der erste Schnee in Oberfranken. Die Wetterexperten hatten den Ende vergangener Woche bereits auf dem Schirm. Obwohl dieser erste Schnee also nicht wirklich überraschend kam, hat er doch auch auf den oberfränkischen Straßen für einigen Wirbel gesorgt. Eine Reihe von Unfällen in der Nacht und am Dienstagmorgen (01. Dezember) sind die Folge und die haben die Rettungsdienste entsprechend beschäftigt. Andere wiederum freuen sich auf die weiße Pracht und bereiten sich schon mal auf die anstehende Saison vor.

 

 



Anzeige