Corona-Krise: Gastronomie sucht händeringend Personal

Mehrere Monate hat die Gastronomie warten müssen, um endlich wieder aufsperren und Gäste bewirten zu können. Das ist aktuell wieder möglich, dennoch drohen weiter Einschränkungen. Die sind zwar nicht mehr direkt pandemiebedingt aber sie haben damit zu tun. Den Wirten ist während des Lockdowns das Personal abhandengekommen. Viele, die während der Pandemie ihren Beruf in den Gaststätten nicht ausüben konnten, sind abgewandert, haben sich umorientiert. Die Einkommenseinbußen, bedingt durch die Kurzarbeit, waren zu groß, um noch über die Runden zu kommen. Die Branche klagt. Händeringend wird Personal gesucht. Gerade auch vor dem Hintergrund gut besuchter Biergärten in den warmen Monaten. Wie kann es gelingen, aus dieser Notlage herauszufinden? TVO fragte nach.



Anzeige