Oberfranken: Rhein-Gruppe übernimmt vier BMW-Autohäuser

Mit 25 Standorten gehört die inhabergeführte Rhein Gruppe zu den größten BMW- und MINI-Händlern in Deutschland. Nun hat die Gruppe auch vier Standorte in Oberfranken übernommen: Es handelt sich um die ehemaligen Herrnleben-Autohäuser in Bayreuth und Kulmbach sowie die beiden Degner-Standorte in Hof und Naila. Sämtliche Mitarbeiter aller vier Niederlassungen wurden dabei übernommen.

 



Anzeige