Bürgerentscheid in Oberkotzau: Ortsumgehung – Ja oder Nein?

Die Bürger in Oberkotzau im Landkreis Hof haben im Rahmen eines Bürgerentscheids mehrheitlich für die Ortsumgehung gestimmt. Der Schlussstrich unter einem Streit, der bereits seit 30 Jahren schwelt. Anwohner in der Ortsmitte hoffen auf die Ortsumgehung, um den Schwerlastverkehr auslagern zu können. Betroffene Grundstückseigentümer hingegen wollen die Verlegung der Straße nicht hinnehmen und haben sich bereits durch alle Instanzen geklagt. Nun rief der Bürgerentscheid die Menschen am Sonntag (14. März) an die Urne. Wie die Stimmung einen Tag nach dieser Entscheidung ist, hat TVO-Reporter Philipp Spiegel in Erfahrung gebracht.



Anzeige