Oberkotzau: Neuer Fernwehpark wird eingeweiht

Pünktlich zum Start der Pfingstferien wird Oberfranken um einen touristischen Anziehungspunkt reicher werden. Dieser liegt in Oberkotzau (Landkreis Hof). Hier wird am Wochenende der Fernwehpark eingeweiht und jede Menge Prominenz hat sich angesagt. Grand Opening ist am Freitag (18. Mai).

Der besagte Fernwehpark existierte 18 Jahre lang in der Stadt Hof. Nach Unstimmigkeiten zwischen dem Trägerverein des Parks und der Stadt Hof wurden die Schilder 2017 abgeschraubt und im Summa Park von Oberkotzau neu angebracht.

Was in dem neuen Park jetzt anders sein wird und wie die Feierlichkeiten am Wochenende ablaufen werden – dies hat TVO-Reporter Philipp Spiegel recherchiert.