Obertrubach: Vorbereitungen für Lichtermeer laufen

Jedes Jahr am 3. Januar feiert die Kirchengemeinde Obertrubach im Kreis Forchheim die „Ewige Anbetung“. Das ist ein kirchliches Brauchtumsfest, das es schon seit dem 18. Jahrhundert gibt – und das immer in einem Lichtermeer endet. Die Schlussprozession am Abend des 3. Januar ist dann nicht nur der Abschluss, sondern auch der Höhepunkt in Obertrubach. Und dafür laufen jetzt schon die Vorbereitungen.