Patienten-Stopp an der Frankenwaldklinik im Landkreis Kronach: „Haben ein recht diffuses Infektionsgeschehen!“

Der Landkreis Kronach gehört aktuell zu den am stärksten von Corona betroffenen Regionen in Oberfranken. Kürzlich lag der dortige Sieben-Tage-Inzidenzwert bei 291, einen noch höheren Wert verzeichnete im oberfränkischen Vergleich lediglich die Stadt Hof. Zuletzt meldete Kronach zwar einen leichten Rückgang der Inzidenzzahl auf 247, die Lage aber bleibt insgesamt kritisch, und wirkt sich auf die Situation an der Helios Frankenwaldklinik aus. Dort herrscht seit dem gestrigen Mittwochnachmittag (25. November) ein Aufnahmestopp. Ein Massentest hatte sieben weitere mit Covid 19 infizierte Klinikbeschäftigte seit dem vergangenen Wochenende ergeben, nahezu alle Mitarbeiter müssen daraufhin als Kontaktperson 1 eingestuft werden. Alexander Löffler, der Pressesprecher des Kronacher Landrats, gibt seine Einschätzung zur Lage ab.

 



Anzeige