Programmhinweis: Ein neue Folge von „Ein Fall für Dippold“

In einer neuen Folge von „Ein Fall für Dippold“ geht es mit Bezirksheimatpfleger Prof. Günter Dippold ins Klöppelmuseum nach Nordhalben im Landkreis Kronach. Dippold klöppelt dort nicht nur. Er und TVO-Reporterin Ulrike Glaßer-Günther sehen sich gemeinsam die Klöppelhistorie im Frankenwald an. In der Klöppelschule lernen die Kinder heute das traditionelle Handwerk. Im Museum gibt es Spitze über Spitze. Die Exponate sind liebevoll hergestellt. Die Sammlung reicht vom Althegebrachten bis hin zur Klöppelkunst der Moderne.

 



Anzeige